SchreibRäume

Seminarreihe - Lust am Schreiben

Die Seminarreihe soll Lust machen, die Welt des Schreibens neu zu entdecken. In einem leistungsfreien Raum, abseits der Einschränkungen, die man uns in Kindheit u Schulzeit beim Schreiben auferlegt hatte.

Schreiben ist eine natürliche Fähigkeit, wir sind eingeladen, sie wieder zu entdecken. Eingeladen zum spielerischen Umgang mit Worten. U eingeladen, unsere Kreativität u Fantasie zu entwickeln u auszuleben.

Die Seminarreihe besteht aus drei voneinander unabhängigen Teilen, die einzeln besucht werden können. Ich freue mich aber über jede Frau, die Freude daran hat, sich an drei Nachmittagen auf das Abenteuer des Schreibens einzulassen.

 

Gemeinsam schreiben

Schreiben ist für mich Passion, Faszination. Ich schreibe Morgenseiten, ein tägliches Ritual. Mein Ritual, seit Jahren schon. Schreiben ist für mich auch Sehnsucht. Sehnsucht nach Kreativität, Ausdruck, nach Leidenschaft. Manchmal finde ich die Zeit, meiner Sehnsucht Raum zu geben. Oft aber wird sie begraben von der Routine des Alltags.

Ich freue mich darauf, Frauen zu finden, die meine Leidenschaft teilen. Die Freude daran haben, regelmäßig gemeinsam zu schreiben, kurze o auch lange Geschichten. Die Lust daran haben, diese gemeinsam zu lesen u zu diskutieren. U die daran interessiert sind, gemeinsam am u im Schreiben zu wachsen.

Geplant ist ein monatliches Treffen, mit individueller terminlicher Absprache, natürlich kostenfrei.

Neugierig auf die eigene Lebengeschichte?

Schreiben ist heilsam, besitzt eine heilsame Kraft. Schreiben ist Selbsthilfe, selbstbestimmter Beitrag zur eigenen Gesundung u Gesunderhaltung. Es bietet Gelegenheit, sich mit der eigenen Biographie, den eigenen Wurzeln u mit seinem ganzen Menschsein wirklich auseinanderzusetzen. U es ist eine Spielwiese, auf der Lebenspläne ausprobiert u vorweggenommen werden können.

In fünf Treffen erlernen Sie die Techniken des autobiographischen Schreibens, machen sich auf die Suche nach den Wurzeln Ihrer Lebensgeschichte u verschaffen sich Klarheit über eigene Denk- und Verhaltensmuster.

neue Termine voraussichtlich im Herbst 2020