Neustart Jahresgruppe Bewusstseinsarbeit für Frauen

Sich bewusst werden über das, was uns antreibt, schenkt uns innere Freiheit. Es ist so, als ob wir endlich ein zu eng gewordenes Korsett ablegen und wählen können, wie wir agieren und reagieren und dabei authentisch bleiben.

 

Durch Bewusstseinsarbeit lernen wir auch, uns aus der Opferhaltung zu befreien und die Verantwortung für uns selbst, für unsere Verhaltensweisen und unser Leben zu übernehmen. Alles, was uns widerfährt, hat letztendlich auch etwas mit uns selbst zu tun.

In dieser Jahresgruppe treffen wir uns einmal im Monat, um im Gespräch und durch Übungen zu mehr Bewusstheit über unsere inneren Antreiber, Glaubenssätze und Konditionierungen zu gelangen. Vieles, was wir klar und bewusst sehen, darf dann auch in Frieden gehen.

 

Termine:

13.9., 11.10, 15.11, 13.12.2016, 17.01.2017,

19:00 – 20:30 Uhr, 75 €

Kursleiterin Birgit Becker-Petersen, Anmeldung erforderlich